Der Studienfonds der Dr. Wolff´schen Stiftung

Den Stiftungszielen folgend fördert die Dr. Wolff´sche Stiftung  Studierende der Philipps- Universität in Marburg, sei es im Rahmen der Regelstudiengänge oder der Promotion. So wurden in den vergangenen Dekaden etwa 350 Stipendien gewährt, viele Studierende erhielten auf diesem Weg die notwendige Unterstützung, um ihr Studium erfolgreich abzuschließen.

Im Rahmen der vorausgesetzten Bedürftigkeit werden monatliche Unterstützungen zum Lebensunterhalt gewährt, insbesondere an Personen, die keine BAFÖG- Mitte (mehr) erhalten und zugleich auch die Eltern keine Unterstützung leisten können. Es stehen Mittel für etwa 5 Stipendiaten bereit.

Die Vergabe der Stipendien erfolgt durch ein Sonderkuratorium unter Federführung von Prof. Dr. Wolfgang Voit und unter Beteiligung der Stiftungsverwalters und eines Vertreters des ASTA. Nähere Informationen können im Büro von Prof. Voit eingeholt werden.

Die Vergabe erfolgt einmal jährlich zum  Ende des Wintersemmesters.